Erfolgreiches Wochenende für Jannik Hellmann und Katharina Poppe

Montag, 23. Mai 2016

Das Latein-Jugendpaar des TSC Blau-Gold Nienburg Jannik Hellmann und Katharina Poppe startete beim Pfingstturnier des ASC Göttingen am Samstag und Sonntag in der D- Klasse.

Am Samstag konnten die Beiden trotz einer kurzfristig neu zusammengestellten Jive-Folge mit einer guten Vorrunde die Wertungsrichter überzeugen und zogen so in das Finale ein. Nach einem fehlerfreien Durchgang in allen Tänzen freuten sich Jannik und Katharina über den zweiten Platz auf dem Treppchen.
Dies bedeutete außerdem den Erhalt der 5. von 7 für den Aufstieg in die C-Klasse erforderlichen Platzierungen.

Am Sonntag was das Starterfeld sowohl in Quantität als auch Qualität noch besser besetzt als am Vortag. Die Nienburger Tänzer ließen sich davon jedoch nicht beeindrucken und schafften nach einer erneuten Leistungssteigerung wiederum die Finalteilnahme. Auch hier konnten die beiden ihr Können unter Beweis stellen und schlossen das Turnier mit einem hervorragenden 4. Platz ab.

Somit haben Jannik und Katharina die für den Aufstieg nötigen 60 Punkte gesammelt und benötigen nun nur noch zwei Platzierungen (Platz 1-3), um die nächst höhere C-Klasse zu erreichen. Mit seinem Trainer Tim Weinholz wird das junge Tanzpaar für die nächsten Turnierteilnahmen am 5.6. und 11. - 12.6.2016 in Hannover hart arbeiten, um den Aufstieg zu verwirklichen.


 
© 2009 Lars Bankert, webinventions.de